Geschichte
1945

1945

Egidio Morandi gründete die Firma Metaltex in Mendrisio in der Schweiz. Anfänglich wurden nur kleine Haushaltswarensortimente aus Draht, wie Siebe, Schneebesen und Schaumlöffel  hergestellt.

1946

Ein Jahr nach der Gründung wurde die Produktion nach Blevio an den Comer See (Italien) verlagert.

1950

Die 50er Jahre

Nach einigen Jahren wurde die Produktion in Blevio zu klein und man entschied sich 1951 die Produktion nach Cernobbio (Comer See) erneut zu verlagern.

Dank der neuen Produktion konnten die Kapazitäten enorm vergrößert werden. Zusätzlich wurden auch Allzweckwagen und Spülkörbe in das Produktionssortiment aufgenommen.

1961

Die 60er Jahre

Zu Beginn der 60er Jahre wurde eine zweite Produktionsstätte in Montegiorgio (Italien) eröffnet.

In diesem Jahrzehnt produzierte Metaltex Geschirrspülkörbe für die wichtigsten Geschirrspülhersteller Europas.

Zu dieser Zeit gliederte sich das Sortiment in 3 Gruppen : Industrieartikel, Verkaufsdisplays und Haushaltswaren.

1967

Im Jahre 1967 eröffnete Metaltex in Deutschland die erste ausländische Niederlassung.

1974

Die 70er Jahre

Fremdfertigungen bei Subunternehmen wurden eingestellt und dadurch die eigene Produktion gestärkt, wodurch die Kapazität enorm gesteigert wurde.
Durch die Eigenregie der Produktionen wuchs Metaltex in den folgenden Jahren überdurchschnittlich.
Eine weitere neue Niederlassung entstand in Frankreich (1974) ….

1976

…. und Belgien (1976).

Nach 25 Jahren Erfahrung in der Drahtproduktion erreichte die Produktionskapazität 80.000 Drahtartikel pro Tag ! ( Siebe, Schneebesen, Flaschenregale, Raumsparer, Badregale ).

FLORENZ
Die Bestseller – Serie aus dem Bad-Sanitär Bereich machte Metaltex im Handel bekannt.

1980

Die 80er-Jahre

1980 wurde die Wire World of America Inc., als erste Niederlassung in Übersee gegründet.

1983 wurde ein neu kreiertes Logo eingeführt, wodurch der Bekanntheitsgrad weltweit enorm gesteigert wurde.

1986

Während der folgenden Jahren gründete Metaltex mehrere Tochtergesellschaften, weltweit.
1986 wurde die Niederlassung in Holland gegründet, welche die Metaltex-Artikel unter dem Markenname Tomado vertreibt.
Tomado – eine bekannte Qualitätsmarke, welche in den Benelux-Staaten höchstes Vertrauen bei den Kunden genießt.

1988

2 Jahre später wurde die Niederlassung in England gegründet ….

1988

…. und nur einige Monate später in Spanien.

1991

Die 90er-Jahre

Im Oktober 1991 verstarb der Firmengründer Egidio Morandi. Seine Söhne Sergio und Ivano übernahmen das Steuer.

1992

Die Expansion wurde mit der Gründung einer Niederlassung in Mexico (1992) fortgesetzt ….

1993

…. 1993 folgte der Bau und die Eröffnung der eigenen Produktion in Guangzhou, China.

1994

1994 wurde die Firma Gezi Taunus-Glas erworben. Ein bedeutender deutscher Hersteller von Isoliergefäßen. Seither werden Isoliergefäße unter dem Markenname SUPERTHERM vertrieben.

1995

Im folgenden Jahr wurde die Metaltex Pacific in Hong Kong eröffnet, um die Beschaffung, Produktion, Logistik aber auch den Vertrieb in Fernost zu organisieren und voran zu optimieren.

1996

1996 wurde das exklusive, doppelte Beschichtungssystem POLYTHERM® entwickelt. Diese dauerhafte Kunststoffbeschichtung gibt der Oberfläche ein modernes Design, bei höchstmöglicher Qualität und Wertigkeit.

2003

Das neue Jahrtausend

Metaltex setzte seine geographischen und technischen Expansionen fort.
Eine weitere Tochtergesellschaft wurde in der Türkei gegründet.

Strategische Geschäftsverbindungen mit bevorzugten Händlern bilden die METALTEX-ALLIANZ.

Im Jahr 2003 wurde EPOTHERM® als eine zusätzliche, exklusive Oberflächenbeschichtung für Wäschetrockner vorgestellt.

Diese auf Epoxy basierende Oberflächenbehandlung schützt den Draht mit 30% mehr Beschichtungsmaterial, weit besser als bei herkömmlichen Beschichtungsmethoden. Die Drähte sind dicker, werden nicht verfärben und sind zudem noch stoßfest. Staub wird ebenfalls nicht mehr angezogen, weil die Epotherm-Beschichtung antistatisch ist und wie eine Staubbarriere wirkt.

2005

Im Jahre 2005 wurde mit der Metaltex Brazil ( Bramex ) die 3. Niederlassung auf dem amerikanischen Kontinent gegründet ….

2005

…. kurz darauf folgte Ungarn, als erste Niederlassung in Osteuropa.

2009

Vor Ende des Jahrzehnts wurde eine Tochtergesellschaft in Finnland, als Brückenkopf für die skandinavischen und baltischen Länder gegründet.

2010

Dieses Jahrzehnt

Große Überraschung für Metaltex in Holland ! Das TOMADO Bücherregal aus den 50 Jahren wird 60 Jahre später mit einer eigenen Briefmarke der holländischen Post geehrt.

2012

Metaltex baut seine Präsenz in China aus. In 2012 nahm unser Logistikcenter in Yangjiang seine Arbeit auf. Zusammen mit der Metaltex Pacific und Guangzhou Metaltex bilden Sie nun die Brücke zwischen Ost und West für die gesamte Metaltex-Gruppe.

Design-Linien
Trendige Serien und Zubehörartikel für die Küche, neue Aufbewahrungssysteme ohne zu Bohren und vielseitige Produkte für Wäschepflege und Wäschetrocknen.

ROYAL
Eine der neuesten Küchenhelferserien ! Designgriffe in Verbindung mit robustem rostfreiem Stahl.

GALILEO
Eingeführt im Jahre 2012, wurde die Galileo-Serie schnell zum Liebling der Kunden. Ohne zu Bohren lässt sich die Galileo-Serie an jede Küchentür einhängen und ermöglicht selbst die kleinsten Küchen bis zum letzten Platz auszunutzen.

CICLONE
Die neue Generation bei den Turmwäschetrocknern ! Vielseitig und dank seiner Trockenkapazität von 40 Metern ein wahres Raumwunder. „State of the art“ bei Wäschetrocknern.

2013

Metaltex startet ein neues Firmenimage mit der Neugestaltung von Logo, Produktverpackungen und Website.

2016

Metaltex stellt CHROMETHERM® vor, eine neue und exklusive Beschichtung mit einem Chrom-Look. Metaltex neueste Errungenschaft in F&E ist innovativ und ökologisch: im Vergleich zu herkömmlichen Chrom-Beschichtungsmethoden reduziert sie wesentlich die Umweltbelastung.

2017

Metaltex transferiert seine Produktionsstätte von Guangzhou nach Yangjiang (in Guangdong), das neue Hauptquartier in China. Die neue Anlage umfasst eine Fläche von 30.000 m², von denen 10.000 m² überdacht sind und zwei Gesellschaften des Konzerns integriert:

  • Yangjiang Metaltex Housewares für die Herstellung und Lagerung von Haushaltswaren
  • Yangjiang Metaltex Trading für Sourcing und Qualitätskontrolle