07/11/2019

Ivo Kahánek
bringt das “Herz Europas” nach Mexiko

Das Rat für Kultur und Kunst von Nuevo León (CONARTE) organisierte eine Aufführung mit dem spanischen Titel „Desde el Corazón de Europa” (Aus dem Herzen Europas). Dank des Sponsorings der METALTEX MEXICO und der Unterstützung der tschechischen Botschaft kam der Pianist Ivo Kahánek (1979) erstmals nach Mexiko.

Am 22. Oktober begeisterte der große tschechische Pianist mit seinem großen Talent im Theater „Centro de las Artes“ (Zentrum der Künste) das Publikum von Monterrey (Mexiko). Während des Konzerts waren Werke klassischer Komponisten wie Chopin und Beethoven sowie einige der großen Tschechen wie Janácek und Smetana zu hören.

Kahánek wurde von den Experten als Musiker von enormer emotionaler Kraft, Ausdruckskraft und Tiefe beschrieben. Er studierte bei Ivan Klansky und gilt heute als der beste Pianist in der Tschechischen Republik. Im Jahr 2004 gewann er den Prager Internationalen Sommermusikwettbewerb. Nach seinem erfolgreichen Debüt trat er mit verschiedenen Symphonieorchestern auf, darunter dem BBC Symphony Orchestra, für das er an The Proms (London) teilnahm, den Czech Philharmonic Orchestra und dem WDR Orchester Köln (Deutschland). Mit dem größten tschechischen Plattenlabel Supraphon veröffentlichte er 14 Alben. Für seine Alben erhielt er außergewöhnliche Kritiken von renommierten Musikmagazinen wie Diapson d’Or, MusicWeb Iternational und Choix de Classique HD.